Blog

inok sprengte für cube gewohnte LED-Maßstäbe

Spätsommer 2018. Die inok GmbH in Willich beteiligt sich an einer Ausschreibung der Reederei Frisia AG für cube – ein innovatives Ferienhotelprojekt. Den Verantwortlichen der Reederei geht es um ein Hotelkonzept, das personalfrei und voll digital funktioniert sowie modular nach Bedarf erweitert werden kann. Dafür sucht die Reederei ein Partner für die Beleuchtung. Die inok […]

City Carré Salzgitter spart nach LED-Umrüstung eine halbe Million

Eine der größten Einkaufsattraktionen in Salzgitter ist das City Carré. Und wie bei jedem dieser Center spielt auch hier für Aufenthaltsqualität und Publikumswirkung das gesamte Beleuchtungskonzept eine wichtige Rolle. Allerdings im CCS wegen des installierten klassischen Beleuchtungssystem zu einem unverhältnismäßig hohen Preis. Quecksilberdampflampen, Halogenspots und Leuchtstoffröhren waren inzwischen einige Jahre alt und die Energiekosten zu […]

Spürbare Kostenreduktion bei CCB Hamburg durch Einbau neuer LED-Anlagen in Parkhaus und Mall

Zustand und Beleuchtung sind für die Publikumsakzeptanz von Gebäuden von entscheidender Bedeutung. Das gilt für eine Mall und ebenso wie für das dazugehörige Parkhaus. Dabei müssen stets die Energiekosten im Auge behalten werden, woraus sich in der Vergangenheit manche Kompromisse ergaben. Nicht selten zu Lasten der empfundenen Aufenthaltsqualität. Das CCB Hamburg verfügt über ein zusätzliches […]

Innovation statt Fahrverbot in Städten und Gemeinden

Neue Technologie verlagert den Katalysator vom Auto auf die Straße Trotz der auf dem sogenannten Dieselgipfel beschlossenen Maßnahmen drohen in vielen deutschen Innenstädten Fahrverbote. Daran können auch die von den Automobilherstellern in Aussicht gestellten Software-Updates kaum etwas ändern. Nur im Zusammenspiel mit anderen Maßnahmen lassen sich die Stickoxid-Emissionen deutlich verringern. Eine Innovation der Inok GmbH […]

Beton wird hart wie Stahl

Schlaglöcher in Lagerhallen und Tiefgaragen günstig renovieren Nicht nur auf den deutschen Straßen gibt es zunehmend Ärger wegen Schlaglöcher, die den Verkehr behindern. Renovierungsstau gibt es aus  ähnlichen Gründen auch bei den Verkehrsflächen von Tiefgaragen, bei den Speditionen und Supermärkten. Die Betreiber scheuen die hohen Kosten, weil in der Regel die gesamte Oberfläche abgetragen und […]