IR METAL
WÄRMEREFLEKTIERENDE BESCHICHTUNG FÜR METALLOBERFLÄCHEN

MERKMALE
Wasserdicht, hohe Elastizität, ausgezeichneter thermischer Ausgleich, ultra-reflektierend

INHALTSSTOFFE
Phosphat-Acrylat, Mikroreflektoren und Füllstoffe in wasserbasierter Dispersion

EIGENSCHAFTEN
wärmereflektierende Elastomerbeschichtung für Bitumendächer, begehbare Dächer und Dachpfannen

Hytecco IR Metal

ist eine wärmereflektierende Mikrobeschichtung aus Acrylat- und Spezialphosphaten, Mikroreflektoren, Füllstoffen und ultrareflektierendem Titandioxid. Das ergibt eine Mikrobeschichtung höchster Qualität mit hervorragenden Eigenschaften. Wärmereflektierend und wasserdicht. Hergestellt mit speziellen thermoreflektierenden Inhaltsstoffen in Mikrodimension. Hochleistungsprodukt für die Energieeinsparung. Dank seiner hohen Elastizität (+ 130%) und seiner ungewöhnlichen Reflexionseigenschaft (mehr als 96%) verhindert es die Entwicklung von Wärmeinseln, bietet optimalen Schutz vor Hitze und Sonneneinstrahlung und hemmt wirkungsvoll die Wärmeleitung.

Dank hoher Haftung garantiert das aufgetragene Material eine perfekte Verankerung in der Oberfläche. Seine hohe Elastizität gewährleistet auch bei abrupten Temperaturschwankungen glatt bleibende Oberflächen. Die Oberflächenbeschichtung ist beständig gegen UV-Strahlen und negative Umwelteinflüsse. Sehr widerstandsfähig gegen sauren Regen und aggressive Schwefelverbindungen.

IR Metal kann mit beliebigen Farben getönt werden.

Hochwertig

HYTECCO IR METAL bietet alle Vorteile eines hochwertigen Elastomers: wasserdicht, leicht abwaschbar, ausgezeichnete Abdeckung, antimykotische Wirkung und hohe Oberflächenhaftung bei ausgezeichneter Elastizität.

Energieeinsparung

Die thermisch isolierenden Partikel reduzieren die Wärmeleitfähigkeit drastisch. Mit der verminderten Wärmestrahlung wird gleichzeitig eine Barriere gegen Feuchtigkeit gebildet. Beides zusammen führt zu einer signifikanten Energieeinsparung.

Anwendung

IR METAL kann direkt auf alle metallischen Oberflächen aufgetragen werden.

Vorbereitung

Stellen Sie sicher, dass die Oberflächen vor der Anwendung sauber und trocken sind. Entfernen Sie Staub und Schmutz. Angegriffene Oberflächen (Rost, Verwitterungsrückstände) müssen vorbehandelt werden. Gegebenenfalls Rostschutzmittel verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Fläche nach der Reinigung vollkommen trocken ist.

Anwendungshinweis

Vor Gebrauch gründlich aufrühren. Gebrauchsfertiges Produkt, es benötigt keine Verdünnung. Die Verarbeitungstemperatur muss zwischen 8 und 35°C liegen. Ungünstige Wetterbedingungen innerhalb von 24 Stunden vor und nach der Anwendung könnte die Funktion des Materials beeinträchtigen. 2 Schichten mit einem hochwertigen Pinsel oder Rolle auftragen. Kann auch mit Airless oder HVLP-Systemen gespritzt werden. Flächen, die nicht gestrichen werden sollen vorsorglich abdecken. Nachfolgende Beschichtungen können 4-6 Stunden nach der vorherigen Anwendung erfolgen. Farbe während der Anwendung regelmäßig umrühren.

Ergiebigkeit

5-6 qm /l pro Schicht.

Trocknungszeit

Oberflächentrocken nach ca. 1 Stunde, abhängig von der Dicke der Beschichtung. Zwischen den Beschichtungsgängen sollte eine Trockenzeit von mind. 1 Stunde liegen. Die Trockenzeit des Endanstrichs beträgt mind. 2 Stunden. Niedrige Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit können die Trockenzeit verlängern.

Reinigung von Werkzeugen

Alle Werkzeuge und Geräte müssen sofort nach Gebrauch mit Wasser gereinigt werden.

Lagerung

An einem kühlen, trockenen und gut belüfteten Ort, vor Hitze und direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Schließen Sie die teilweise benutzten Behälter sorgfältig. Vor Frost schützen. Um das Risiko von Leckagen zu vermeiden, lagern und transportieren Sie die Farbbehälter in einer sicheren und senkrechten Position. Die Haltbarkeit des unverdünnten Produkts in hermetisch verschlossenen Gebinden beträgt 12 Monate ab Herstellungsdatum.

Sicherheit

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Verwenden Sie den leeren Behälter nicht zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Kontakt mit Haut und Augen vermeiden. Bei Berührung mit der Haut sofort mit Wasser und Seife abwaschen. Verwenden Sie keine Verdünnungs- oder Lösungsmitteln. Bei Kontakt mit den Augen sofort gründlich mit Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Bei versehentlicher Einnahme konsultieren Sie sofort einen Arzt und zeigen Sie ihm den Behälter oder das Etikett. Nicht über Kanalisation oder Gewässer entsorgen. Lesen und befolgen Sie vor der Verwendung das Sicherheitsdatenblatt.

Technische Daten
Test Referenzstandard Hytecco IR Metal
Gefrier-/Abtauzyklus DIN 52104, Teil 1/A >200
Frostbeständigkeit DIN EN ISO 10545 Teil 12 >200
Chemische Beständigkeit DIN EN ISO 10545 Teil 13-14 <1,5% Gewichtsverlust
Haftung (quadriert) DIN EN ISO 2409 ISO: 0-1
Wasserdurchlässigkeit DIN EN 1062-1 W<0,1
Wasserdampfdiffusion DIN EN ISO 7783-2 V3
Haftung DIN EN ISO 4624 4,2MPa
Elastizität DIN 53504 138
Glanz DIN 1062-1 G3mat
Thermische Beständigkeitsprüfung UNI EN ISO 1934:2000 R=0,38 M2 W/K
Trocknungzeit DIN 53150 Oberflächentrocken <0,5h/Trocken: <8h
Schichtstärke DIN EN ISO 2178 Nass: 400 μm / Trocken: 300 μm
waschbar DIN EN ISO 11998 Klasse 1
Ergiebigkeit 5-6m2/L Gebinde 12,5L einfärbbar: ja